Komplette Elf der Manhattan Darters am Start

Zum Heimspiel gegen den DC Tiemesmann konnte aus dem Vollen geschöpft werden. Alle elf gemeldeten Spieler standen zur Verfügung. Den schwersten Job hatte somit der Kapitän, der die Aufstellung zu entscheiden hatte. Zur Halbzeit stand es 10:0 und es wurde gewechselt. Das erste Spiel der Runde 3 konnten die Gäste für sich verbuchen und dies lies die Hoffnung auf ein besseres Ergebnis aufkeimen 😉   Kurze Zeit später war aber klar, an diesem Abend war gegen die gut aufgelegten Manhattan Darters nichts auszurichten. Mit 19 : 1 gab es ein recht deutliches Ergebnis. Das Wunschergebnis von 4 Spielen konnte der Gast damit zwar nicht erreichen, der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch.

Aktualisiert: 4. Juni 2017 — 14:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir Sind's - Offizielle Vereins Homepage © 2015 | Icons stammen von Freepik CC BY 3.0 Lizenz | Header Grafik von Marcel Huppert | Webdesign von Leon Schubert | Admin Login Frontier Theme
The Short Game – Wir sind`s 20:00 Uhr 02.11.2018 Freitag
Tabelle